Hohensteinpokalrennen 2019 am 10. Februar

(0 Stimmen)

Hohensteinpokalrennen am 10. Februar in Meidelstetten am Signal

 

 

Am Sonntag den 10. Februar fand in Meidelstetten am Signa, nach 4 jähriger Pause, wieder das Hohensteinpokalrennen statt. Bei schönem Wetter gingen 28 Teilnehmer an den Start des Riesentorlaufs. Jeder Starter musste den  Torlauf 3 mal durchfahren. Bei den Schülern wurden die 2 besten Durchgänge gewertet und bei den aktiven wurden alle 3 Durchgänge gewertet. Im Langlauf starten 13 Teilnehmer in 2 Klassen (Männer/Frauen). Die Strecke mit ca. 1,2 km Länge mussten von den Männern 3 x und von den Frauen 2 x gelaufen werden. Im Riesentorlauf und in der Loipe konnten die Titelverteidiger aus dem Jahr 2015 den Hohensteinpokal wieder gewinnen.

 

Die zahlreichen Zuschauer konnten die Wettkämpfe bei guter Verpflegung im Zelt oder Holzofen verfolgen.

 

 

 

Ergebnisse Alpin Wettbewerb

Ergebnisse Langlauf Wettbewerb

 

Hohensteinpokalwertung :

Riesentorlauf:                                                                   

Herren Frauen
Platz Name Vorname Zeit
1. Markus  Baisch 47,56 Sec.
2. Hannes  Glück 47,62 Sec.
3. Harald Rauscher 48,33 Sec.
Platz Name Vorname Zeit
1. Ronja Glück 48,49 Sec.
2. Siegrid Heinzelmann 51,78 Sec.
3. Ann-Kathrin Mader 53,15 Sec.

 

Langlauf:                                                                   

Herren Frauen
Platz Name Vorname Zeit
1. Wolfgang  Jaudas 10.36,2 Min.
2. Michael  Hölz 11.10,3 Min.
3. Ulrich Mader 11.33,2 Min.
Platz Name Vorname Zeit
1. Dorothea Glück 10.01,0 Min.
2. Ute Conti 11.19,3 Min.
       

 

 

 


 

 

Gelesen 771 mal